„Nach dem Vortrag von Mechthild Seithe im November 2015 haben wir von ihr den Vortrag in schriflicher Form erhalten. Es war von verschiedenen Seiten Bedarf da, dazu mal noch eine interne Diskussionsrunde zu veranstalten.“ Infos unter kontakt (ät) bern.kriso (punkt) ch

Die Europäische Sozialcharta – Lösung auf dem Silbertablett Eine Veranstaltung von Alumni BFH Soziale Arbeit. Zwei Referate von Andrea Egbuna – Joss (wissenschaftliche Mitarbeiterin Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR)) und Bruno Keel (Leiter Pro Sozialcharta bei AvenirSocial), anschliessend Diskussion & Apéro. Informationen, Anmeldung und Flyer: http://www.alumni.bfh.ch/index.php?id=1477&tx_veranstaltungen_pi1[showUid]=2279&no_cache=1&L=0

Erster Dienstag im Monat heisst Happy Hour! Zwei für eins auf Bier, Wein & Mineral für Studierende im Coq d‘ Or in Olten. Perfekte Gelegenheit also, Kasuistik und andere Module zu reflektieren und zu verdauen. Das Coq öffnet um 17 Uhr, Happy Hour ist bis 21 Uhr. http://www.coq-d-or.ch/

Unbegleitete minderjährige Asylsuchende: Wie kann sich die Zivilgesellschaft einbringen? Eine Veranstaltung der ZHAW in der Reihe „Um 6 im Kreis 5“. Jedes Jahr kommen mehrere hundert Minderjährige ohne rechtlichen Vertreter in die Schweiz und beantragen Asyl. Diese hohe Anzahl unbegleiteter Minderjähriger stellt die zuständigen Stellen vor eine Herausforderung. Aufgrund der steigenden Fallzahlen steht den Sozialarbeitenden … [Weiterlesen…]

Wie erfahren Kinder und Jugendliche, dass ihre Würde im Heimalltag respektiert wird? Podiumsdiskussion mit: Urs Hafner, Historiker Daniel Kübler, ehem. Heimleiter Sergio Devecchi, ehem. Heimleiter Dagmar Müller, Heimleiterin Infos auf dem Flyer: http://www.avenirsocial.ch/cm_data/Flyer_WSWD_2016_ZH_8.pdf

Der Berufsverband Avenir Social beider Basel zeichnet mit dem Prix Social alle zwei Jahre eine herausragende Leistung im Bereich der Sozialen Arbeit aus. Den Prix Social 2016 erhält das Projekt «Patenschaften für Kinder mit psychisch belasteten und erkrankten Eltern» von HELP! For Families. Das Projekt fokussiert mit Erfolg auf eine wichtige, aber wenig sichtbare Zielgruppe … [Weiterlesen…]

Die kantonale Fachkommission Integration (Kanton Solothurn) lädt ein zum internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2016 um 19.30 Uhr, in die Aula des Berufsbildungszentrums Olten BBZ, Aarauerstrasse 30, in Olten. Die Improvisationstheatergruppe Re-peat führt das Publikum auf humorvolle Weise an die nicht einfache Thematik heran. Anschliessend werden Inputs aus der Theateraufführung und aus dem Publikum … [Weiterlesen…]

Erster Dienstag im Monat heisst Happy Hour! Zwei für eins auf Bier, Wein & Mineral für Studierende im Coq d‘ Or in Olten. Perfekte Gelegenheit also, Kasuistik und andere Module zu reflektieren und zu verdauen. Das Coq öffnet um 17 Uhr, Happy Hour ist bis 21 Uhr. http://www.coq-d-or.ch/

Pub Tour durch Olten. HSA-Studis dürfen sich gerne anschliessen. Details hier: http://fwolten.ch/event/pub-tour-6/

Frauen für das bedingungslose Grundeinkommen für Frauen Vortrag von Elli von Planta „Dass Haus- und Betreuungsarbeiten “umsonst” geleistet werden, wird in der Diskussion um das bedingungslose Grundeinkommen kaum erwähnt. Die Zahlen zur Volkswirtschaft erfasst diesen “Mehrwert” nicht. Dieses Thema will deshalb die “Bewegung 9. Januar” abdecken. Frauen können diese Abstimmung gewinnen, wenn sie sich klarmachen, … [Weiterlesen…]